close

  e-pixler Newsletter info  
 

Sehr geehrte Kunden,

Ihr e-pixler-Team informiert Sie darüber, wie Sie Google Analytics datenschutzkonform einbinden können.

Nach fast dreijähriger Auseinandersetzung zwischen Google und den zuständigen Datenschutzbehörden ist eine Methode erarbeitet worden, das Analysetool so einzusetzen, dass es nicht länger mit dem Datenschutz kollidiert. Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Wir empfehlen Ihnen dringend zu prüfen, ob Sie Google Analytics datenschutzkonform eingebunden haben. Wird das Analysetool nicht datenschutzgerecht verwendet, könnten rechtliche Konsequenzen folgen.


Was ist neu?

Nutzern wird über ein Deaktivierungs Add-On (ein Zusatzmodul) die Möglichkeit zum Widerspruch eingeräumt. Dieses Add-on funktioniert nun auf allen gängigen Browsern. Besonders wichtig: Die eigentliche Erhebung der Daten wird künftig anonymisiert erfolgen. Zu diesem Zweck wird der letzte Abschnitt der IP-Adresse innerhalb Europas gelöscht.

Was ist zu tun?

1. Vertrag mit Google abschließen
Um das Analysetool datenschutzgerecht einzusetzen, muss ein Vertrag mit Google Deutschland abgeschlossen werden. 
Die Vorlage finden Sie hier.

2. Anonymisierung der IP-Adresse
Sie als Webseitenbetreiber sind verpflichtet Google aufzufordern, die IP-Adresse zu kürzen. Eine Zuordnung zu einem bestimmten Rechner kann durch den Wegfall des letzten Ziffernblocks nicht mehr erfolgen.
Erweitern Sie das Google Analytics Code-Snippet um die Funktion anonymizeIp() im HTML-Quelltext jeder einzelnen Website.

3. Erweiterte Datenschutzinformationen angeben
Der bisherige Passus von Google Analytics ist weiterhin gültig, muss aber um einen weiteren Abschnitt ergänzt werden:

Bisheriger Passus:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Den folgenden Abschnitt bitte neu hinzufügen:
Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um die IP-Adressen zu anonymisieren, wobei das letzte Oktett gelöscht wird.

4. Altdaten löschen
Für den datenschutzkonformen Einsatz von Google Analytics müssen alle alten Profile und beinhalteten Daten gelöscht werden. Sie gelten als unrechtmäßig erhoben. Für den rechtlich einwandfreien Gebrauch von Google Analytics muss ein neues Profil erstellt werden.

Diese Information zur Nutzung von Google Analytics bezieht sich auf den Beschluss vom 15.09.2011 zwischen Google und dem Hamburgischen Beauftragen für Datenschutz und Informationsfreiheit.



Sollten Sie Fragen zur Umstellung haben oder anderweitigen Support benötigen, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit freundlichen Grüßen
Roman Rammelt & Stefan Otto
Geschäftsführer

 
 

Mehr zu unseren Projekten und Webdienstleistungen finden Sie wie gewohnt unter www.e-pixler.de. Wir freuen uns auf Sie!

 
e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Eldenaer Straße 35, Haus I Berlin,
030 22056300

für e-pixler Newsletter

Foto von Renate Rammelt
e-pixler NEW MEDIA GmbH
Berlin

Team Manager Redaktion & Text
030 220563018
e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Eldenaer Straße 35, Haus I Berlin,
030 22056300

Weitere Standorte

Berlin

Magdeburg

Zeuthen