close

Verkaufsstark texten – Welche Funktion haben Satzzeichen?

24. Oktober 2017

Text
Illustration zu Satzzeichen

 

Ohne knackige Überschrift kein Klick und damit kein Weiterlesen. Das weiß jeder. Dass wir aber durch die Verwendung von Satzeichen ebenfalls den Leseanreiz beeinflussen können, ist vielleicht nicht jedem bewusst.

Ausrufezeichen – der Schreihals

In Werbebotschaften wird mit dem Ausrufezeichen nur so um sich geworfen. Dabei ist gerade das bekannt für seine Aufdringlichkeit. Nicht selten werden gleich drei !!! gesetzt und der Kunde damit aufgefordert, jetzt sofort zuzugreifen. Meist bewirkt es genau das Gegenteil; der Kunde fühlt sich angebrüllt und wendet sich ab. Sehr sparsam dosiert, sind Ausrufezeichen okay. Doch nicht nach jeder Aussage und nicht einmal nach jeder Aufforderung muss es gesetzt werden.

Fragezeichen – die Fürsorgliche

Mit eingestreuten Fragen können wir den Leser abholen und bringen gleichzeitig Abwechslung und Aufmerksamkeit in unseren Text. Allerdings gilt auch hier: Nicht übertreiben. Zu viele Fragen, vor allem aneinandergereiht, beginnen zu nerven. Auch sollten beim Formulieren der Fragen die möglichen Antworten mitbedacht werden. Sonst sagt der Kunde „Nein, danke.“ und ist verschwunden.

Punkt – der Chef

Nicht umsonst heißt es so schön: Nun mach doch mal nen Punkt. Der Punkt ist ein Abschluss, er schafft eine kurze Pause. Ein Gedanke wird abgeschlossen und dann der Faden wieder aufgenommen. Sätze sollten nicht zu lang und vor allem nicht zu verschachtelt sein. Daher gilt, lieber einen Punkt mehr setzen als zu wenig. Natürlich sollte auch keine Schnappatmung auftreten.

Doppelpunkt – der Moderate

Der Doppelpunkt leitet ein Fazit ein, etwas Folgerichtiges. Er gibt uns die Möglichkeit den Gedankengang eines Textes nachvollziehbar zu machen. Die nach einem Doppelpunkt folgende Aussage erhält mehr Gewicht.

Gedankenstrich – der Innehalter

Der Gedankenstrich steht für eine Sprechpause. Der Leser hält kurz inne und wartet auf das, was da kommt. Meist ist es etwas Überraschendes, Unerwartetes. So erhält der Text einen Rhythmus, die Neugier ist geweckt, der Leser bleibt dran.

Lesen Sie auch:

Starke Headlines, die nicht enttäuschen

Weshalb eine Online-Redaktion ein Erfolgsfaktor ist ...

e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Leuchtenfabrik Aufgang E, Edisonstraße 63 Berlin,
030 22056300

für Blog

Foto von Renate Rammelt
e-pixler NEW MEDIA GmbH
Berlin

Team Manager Redaktion & Text
030 220563018
e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Leuchtenfabrik Aufgang E, Edisonstraße 63 Berlin,
030 22056300