close

Gehackt, möglicherweise …

20. November 2019

Google warnt vor Hackern, Foto einer Person, die verdächtig aussieht

 

Kürzlich rief uns ein völlig verunsicherter Kunde an. Er war gerade von einem potenziellen Besucher seiner Website darauf hingewiesen worden, dass in den Google-Suchergebnissen steht: „Diese Website wurde möglicherweise gehackt.“ So ein Satz weckt Emotionen – auf beiden Seiten. Der Website-Betreiber ist alarmiert und sucht nach Hilfe. Potenzielle Nutzer der Site sind irritiert, misstrauisch und extrem vorsichtig. Schließlich will sich niemand Viren, Trojaner und Co. einfangen.

Mit dieser Meldung war allerdings nicht nur unser Kunde konfrontiert. Google zeigt sie auf allen Websites an, bei denen es Grund zur Annahme gibt, dass ein Hacker möglicherweise einen Teil der bestehenden Seiten der Website geändert oder neue Spamseiten hinzugefügt hat. Taucht solch eine Google-Meldung auf, muss der Website-Besitzer handeln. Denn erst wenn der Webmaster der Website entsprechende Maßnahmen ergriffen hat, wird die Meldung wieder entfernt.

Was ist konkret zu tun?

Mit der Search Console von Google können Websitebetreiber Server- und Ladefehler sowie Sicherheitsrisiken wie Hacking- und Malware-Angriffe überwachen und wenn nötig beheben oder abwenden. Daher ist es sinnvoll, Ihre Website dort zu registrieren.

Im Fall der Fälle sollten Sie …

  • die Website sofort offline nehmen
  • alle Passwörter ändern, die die Website betreffen
  • Ihren Webhoster kontaktieren
  • den Schaden ermitteln

Was genau passiert ist, können Sie über die Safe-Browsing-Diagnoseseite von Google prüfen. Sobald der schadhafte Code infiziert wurde, muss er vollständig entfernt werden.

Ist alles bereinigt, stellen Sie in der Google Search Console einen Antrag auf erneute Überprüfung der Website. Ist Google überzeugt davon, dass die Website nicht mehr infiziert ist, wird die Warnmeldung in den Suchergebnissen entfernt.

PS: Bei unserem Kunden handelte es sich zum Glück um einen Fehlalarm. Nach kurzer Überprüfung war die Google-Meldung wieder verschwunden.

e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Leuchtenfabrik Aufgang E, Edisonstraße 63 Berlin,
030 22056300