close

Assistive Technologien

Internetnutzer mit kognitiven, sensorischen oder motorischen Einschränkungen benutzen häufig unterstützende  Technologien, sogenannte assistive Technologien. Mit deren Hilfe wird ihnen der Zugriff auf die Computersteuerung erleichtert. Die am häufigsten genutzten Technologien werden im Folgenden erklärt.

Screenreader

Screenreader

Menschen, die ein eingeschränktes oder kein Sehvermögen haben, surfen im Internet meist mit Hilfe eines Screenreaders (Bildschirmleser oder Bildschirmvorleseprogramm). Das ist eine Software, die dem Nutzer die Bildschirminhalte mittels Sprachsynthese vorliest oder auf einer Braillezeile ausgibt. So kann sich der blinde Nutzer in der Seitenstruktur besser orientieren und zu seinem Ziel navigieren.  Der Screenreader bildet daher für Menschen mit Seheinschränkung eine grundlegende und wichtige Benutzerschnittstelle zum Computersystem.

Braille

Braillezeile

Braillezeilen (oder Brailledisplays) stellen für Menschen mit eingeschränktem oder keinem Sehvermögen eine wichtige Schnittstelle für die Internetnutzung dar. Meistens wird mithilfe eines Screenreaders der Inhalt von Webseiten in Brailleschrift übersetzt und kann von den Nutzern über das Brailledisplay ausgelesen werden.

Bildschirmlupe

Bildschirmlupe

Menschen, die ein eingeschränktes Sehvermögen haben, nutzen häufig eine Bildschirmlupe, um den Inhalt von Webseiten zu vergrößern und damit besser lesen zu können. Moderne Betriebssysteme verfügen oft schon über eine integrierte Vergrößerungssoftware. Mit kommerziell erwerblichen Produkten lassen sich oft noch weitere Einstellungen wie die Kontrastierung oder Invertierung von Farbschemen treffen.

Bildschirmtastatur

Bildschirmtastatur

Für Menschen mit körperlichen und motorischen Einschränkungen stellen Tastaturen oft die erste Barriere beim Zugang zum Internet dar. Deshalb nutzen diese Menschen häufig Bildschirmtastaturen, die direkt auf dem Monitor angezeigt werden und mit Mausklicks bedient werden können. Das erleichtert für viele die Nutzung und Navigation auf Webseiten enorm.

Spracheingabe

Spracheingabe

Motorisch und körperlich eingeschränkte Menschen, die weder Maus noch Tastatur steuern können oder möchten, ist eine Spracheingabe-Software essenziell für die Bedienung ihres Computers. Durch einfache Sprachbefehle, die die Spracherkennungs-Software über das Mikrofon des Computers erkennt, kann der Nutzer durch alle Webseiten navigieren.


Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns einfach!

e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Eldenaer Straße 35, Haus I Berlin,
030 22056300

für Accessibility

e-pixler NEW MEDIA GmbH
Berlin

Teamleitung Usability | Projektmanagerin
030 220563021
e-pixler NEW MEDIA GmbH Die Fullservice Internetagentur e-pixler ist Ihr Profi für Webdesign, TYPO3, SEO, Usability. Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie!
Eldenaer Straße 35, Haus I Berlin,
030 22056300